Quinoa-salat-rezepte

Quinoa Salat Rezepte

Mögen Sie Salat? Wir lieben ihn in allen Variationen. Vor allem mit Quinoa. Im folgenden Artikel stellen wir Ihnen daher unsere besten Quinoa-Salat-Rezepte vor:

Inhaltsverzeichnis:

Zitronen-Quinoa-Salat

Quinoa-Radieschen-Feta-Salat

Quinoa Salat mit Naturreis

Quinoa Salat mit gegrilltem Lauch

Quinoa Salat mit Pinien und Oliven

Salat mit rotem Reis und Quinoa

Zitronen-Quinoa-Salat

Zutaten für 4 Personen:

  • 8 Radieschen
  • 1 Karotte
  • 1 Fenchelknolle
  • 200 g Quinoa
  • 500 ml Wasser
  • 1 Zitrone
  • 2 Teelöffel Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:

Kochen Sie das Quinoa im Wasser etwa 10 Minuten lang. Lassen Sie es danach noch 15-20 Minuten weich werden. In der Zwischenzeit zerkleinern Sie die Radieschen sowie die Karotte. Vermischen Sie dann alle Zutaten in einer großen Schüssel. Und pressen Sie die Zitrone über den Salat aus.

Quinoa-Radieschen-Feta-Salat

Zutaten:

  • 200 ml Rotweinessig
  • 1 ½ Teelöffel Zucker
  • 4 Radieschen
  • 225 g Grüne Bohnen
  • 200 g Quinoa
  • 1 Gurke
  • 3 ½ Teelöffel Olivenöl
  • 2 Teelöffel zerhackte Petersilien
  • 3 Teelöffel Zitronensaft
  • 125 g griechischen Feta-Käse

Zubereitung:

Lassen Sie den Rotweinessig in einer Pfanne ein paar Minuten leicht köcheln und geben Sie Zucker dazu. Geben Sie die Pfanne vom Herd und geben Sie die feingeschnittenen Radieschen hinzu. Nun lassen Sie die Mischung etwa 1 Stunde lang abkühlen.

In der Zwischenzeit können Sie den Quinoa kochen. Wie das geht, sollten Sie schon wissen. 19 Minuten lang kochen und dann weitere 15 Minuten lang weich werden lassen.

Währendessen mischen Sie dann die zerhackte Gurke mit Olivenöl, Salz und Pfeffer. Mischen Sie alle anderen Zutaten hinzu und servieren Sie den Salat.

Quinoa Salat mit Naturreis

Zutaten:

  • 200 g Naturreis
  • 200 g Roten Quinoa
  • 50 g Olivenl
  • 1 kleinen Zwiebel
  • 1 Karotte
  • ¼ Champions
  • 1 Zucchini
  • Salz
  • 1 Broccoli-Kopf
  • 1 Grünkohl
  • 50 ml Zitronensaft
  • 2 Knoblauch Zehen
  • 2 Esslöffel warmes Wasser
  • ¼ Teelöffel Chilipulver
  • 1 Reife Avocado

Zubereitung:

Kochen Sie den Reis sowie den Quinoa in 2 verschiedenen Töpfen. Braten Sie den Zwiebel in einer Pfanne an und geben Sie dann die Karotten und das andere Gemüse hinzu und lassen Sie es einige Minuten weich kochen.

Aus dem Zitronensaft, Knoblauch, Wasser und Chilipulver machen Sie eine Soße. Vermischen Sie die anderen Zutaten und servieren Sie den Salat. Als Dressing kann die Soße nach eigenem Belieben verwendet werden.

Quinoa Salat mit gegrilltem Lauch

Zutaten:

  • 200 g Roten Quinoa
  • 500 ml Wasser
  • 2 Teelöffel Essig
  • Salz
  • 12 Jungzwiebel
  • 450 g Bohnen
  • Saft von einer Zitrone
  • 1/3 cup Olivenöl
  • Pfeffer
  • 6 Knoblauchzehen
  • 2 Teelöffel Minze
  • 1 Cup Rukulablätter

Zubereitung:

Kochen Sie den Quinoa in einem kleinen Topf 10 Minuten lang und lassen Sie ihn dann noch weitere 15 Minuten lang weich werden. Danach schütten Sie den Quinoa in eine große Schüssel.

Braten Sie währenddessen die Bohnen kurz an. In einer kleinen Schüssel verrühren Sie Zitronensaft, Olivenöl, Salz und Pfeffer zu einem Dressing. Mit einem Teil dieses Dressings bepinseln Sie Knoblauchzehen und Jungzwiebel. Diese beiden Zutaten werden dann kurz angebraten.

Mischen Sie dann Bohnen, Zwiebel, Knoblauch und Minze mit dem Quinoa. Das verbliebene Dressing gießen Sie über die Mischung. Wir wünschen Ihnen einen gesunden Appetit!

Quinoa Salat mit Pinien und Oliven

Zutaten:

  • 100 ml Wasser
  • 50 g Quinoa
  • 2 Teelöffel Pinienkerne
  • 2 Teelöffel Koriander
  • 2 Teelöffel Oliven
  • Salz

 Zubereitung:

Kochen Sie den Quinoa 10 Minuten lang in einem kleinen Topf und lassen Sie ihn dann noch 15 Minuten weich werden. In einer Pfanne braten Sie die Pinienkerne an, bis sie leicht goldenbraun geworden sind. Geben Sie die Pinien mit den anderen Zutaten dann zum Quinoa hinzu und würzen Sie mit Salz und Pfeffer.

Salat mit rotem Reis und Quinoa

Zutaten:

  • 1 ½ Teelöffel zerriebener Orangenschalen
  • 200 g Quinoa
  • 200 g Roten Reis
  • ¼ Olivenöl
  • 1 Zwiebel
  • Salz
  • Pfeffer
  • 70 ml Orangensaft
  • 1 Teelöffel Zitronensaft
  • 1 Knoblauch
  • 100 g Aprikose
  • 100 g Pistazien
  • 4 Jungzwiebel
  • 2 Cups Rukolablätter

Zubereitung:

Kochen Sie Quinoa und Reis in 2 verschiedenen Töpfen. Quinoa ungefähr 10 Minuten lang, den Reis ungefähr 35-40 Minuten lang.

In einer Pfanne braten Sie den Jungwziebel mit dem Olivenöl kurz an, bis dieser goldbraun ist. In einer großen Schüssel mischen Sie dedn Orangensaft, Orangenschalen, Zitronensaft, Knoblauch und das restliche Olivenöl. Würzen Sie die Mischung mit Salz und Pfeffer.

Geben Sie dann das Quinoa und den Reis sowie die restlichen Zutaten hinzu. Rühren Sie gut um. Servieren Sie den Salat mit Rukolablättern als Topping.

quinoa-samen-kaufen